Vorstand

Vorstand des Studientags Materialwissenschaft und Werkstofftechnik e. V.

Professor Dr.-Ing. Andreas Bührig-Polaczek

  • geboren am 28.6.1959 in Stuttgart
  • Studium der Hüttenkunde an der TU Berlin und der Gießereikunde an der RWTH Aachen
  • Abschluss als Diplom-Ingenieur an der RWTH Aachen
  • Promotion zum Dr.- Ing. am Gießerei-Institut der RWTH Aachen
  • 1998 bis 2002 Professur für Gießereikunde an der Montanuniversität Leoben und in Personalunion Geschäftsführer des Österreichischen Gießerei-Institutes, Leoben
  • seit 2002 Professur für Gießereikunde am Gießerei-Institut der RWTH Aachen und Geschäftsführender
  • Vorstandsvorsitzender ACCESS e.V. Materials & Processes

Professor Dr.rer.nat. Wolfgang Diem

  • geboren am 29.12.1949 in Karlsruhe
  • Studium Allgemeiner Maschinenbau/Vertiefung Werkstoffkunde und Fertigungsverfahren an der TU Karlsruhe
  • Promotion am Max-Planck-Institut für Metallforschung/Stuttgart
  • 10 Jahre Elektronikindustrie
  • Professur Fertigungstechnik und Werkstofftechnik mit den Lehr- und Arbeitsgebieten Material- und Fertigungstechnologie im gleichnamigen Studiengang, Technologietransfer, Schwerpunkt Werkzeugentwicklung, FH Gießen-Friedberg

Prof. Dr. Jürgen Janek

  • geboren am 20.08.1964 in Bückeburg
  • Chemiestudium in Hannover
  • Promotion an der Universität Hannover
  • seit 1999 an der Universität Gießen, Direktor des Instituts der Physikalischen Chemie
  • Gastprofessuren in Korea, Japan Frankreich

Professor Dr.- Ing. habil. Heinz Palkowski 

  • geboren am 26.12.1951 in Lippstadt
  • 1977 Dipl. Abschluss an der TU Clausthal
  • 1984 Promotion an der TU Clausthal, Institut für Werkstoffumformung, Thema: "Der Einfluss der Streckgrenze auf das Festigkeitsverhalten einfacher, offener Leichtbauprofile"
  • 1977-1984 Wiss. Mitarbeiter an der TU Clausthal
  • 1984-1987 Klöckner Stahl GmbH, Mannstaedt-Werke, Troisdorf, Assistent des Betriebschefs der Adjustage und Fertigteilefabriken
  • 1988-1991 GLYCO-Metall-Werke, Wiesbaden, Hauptreferent Fertigungsverfahren Halbzeuge und Hauptabteilungsleiter der Fertigung Halbzeuge
  • 1992-1998 HOESCH STAHL AG, später ThyssenKrupp Stahl AG, Hauptbereichsleiter Produktion Warmbreitbandwalzwerk Dortmund
  • 1998, 1999 Hauptbereichsleiter TKS Consulting, Bereich Warflach
  • seit 2000 Inhaber des Lehrstuhls "Werkstoffumformung" im Institut für Metallurgie an der TU Clausthal

 Prof. Dr. Cynthia A. Volkert

  • 1978-1982 Bachelor of Science in Physics at McGill University in Montreal, Canada
  • 1982-1984 Masters of Arts in Physics at Harvard University in Cambridge, Massachusetts
  • 1984-1987 Doctor of Philosophy in Physics at Harvard University in Cambridge, Massachusetts
  • 1988-1998 Research Scientist at Bell Laboratories in Murray Hill, NJ
  • 1999-2002 Research Scientist at the Max Planck Institute for Metals Research in Stuttgart, Germany
  • 2003-2007 Research Scientist at the Forschungszentrum Karlsruhe, Karlsruhe, Germany
  • from 10/2007 Professor at the Institute for Materials Physics, University of Göttingen

Professor Dr.-Ing. Heinrich Waller

Der Vorstand des StMW trauert um einen sehr geschätzten Kollegen. Prof. Dr.-Ing. Heinrich Waller verstarb am 12.10.2012 im Kreise seiner Familie. Ihr gilt unser aller Mitgefühl. 

Wir gedenken Ihm, der Vorstand des StMW.

Professor Dr.- Ing. habil. Alexander Wanner

  • 1982–1988 Studium an der Universität Stuttgart, Abschluss: Dipl.-Ing. Metallkunde
  • 1988–1991 Wiss. Mitarbeiter/ Doktorand am Institut für Metallkunde der Universität Stuttgart
  • 1991 Promotion zum Dr.rer.nat. an der Fakultät für Chemie, Universität Stuttgart, über Struktur und Eigenschaften von keramischen  Faserverbundwerkstoffen
  • 1992–1995 Wiss. Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für Metallforschung, Stuttgart
  • 1996–2003 Akad. Rat bzw. Oberrat am Institut für Metallkunde der Universität Stuttgart
  • 1998 "Eshbach Distinguished Visiting Scholar Award” der Eshbach Society Evanston, Illinois, USA
  • 1998 und 2001 an der Northwestern University, Evanston, IL., USA, an der Advanced Photon Source, Argonne National Laboratory, Argonne, IL., USA, und an der Shanghai Jiao Tong University, China.
  • seit 2003 Professor für Werkstoffkunde an der Universität Karlsruhe (TH) (jetzt: Karlsruher Institut für Technologie, KIT), Fakultät für Maschinenbau
  • seit 2007 Bevollmächtigter des KIT für den „Studientag Materialwissenschaft und Werkstofftechnik (STMW) e.V."
  • seit 2008 Stellv. Sprecher des KIT-Kompetenzfeldes „Angewandte und Neue Materialien", Studiendekan und Vorsitzender des Promotionsausschusses der Fakultät für Maschinenbau
  • seit 2008 Leiter des Fachausschusses "Metallmatrix-Verbundwerkstoffe und zellulare Metalle" der Deutschen Gesellschaft für Materialkunde (DGM) e.V.
  • seit 2011 Sprecher des KIT-Kompetenzbereiches „Materie und Materialien“
Impressum